Wir machen den Unterschied

FlowCAD Team

FlowCAD wurde im November 2003 von ehemaligen Cadence Design Systems Mitarbeitern in München gegründet. Der Vertrieb ausgewählter Produktlinien von Cadence und die optimale Unterstützung der Kunden vor Ort sind nur zwei unserer zahlreichen Stärken. Zusätzlich zu den Cadence IC-, FPGA- und PCB-Lösungen, haben wir Softwarepakete anderer Hersteller im Programm. Mit diesen leistungsfähigen Werkzeugen lässt sich der eCAD-Workflow in jedem Unternehmen je nach Bedarf erweitern und optimieren.

Ein ähnliches Konzept mit identischen Produkten hatte die Firma Logmatic AG in der Schweiz, welche 1987 gegründet wurde. Ein Zusammengehen der beiden Firmen machte auch wegen dem gemeinsamen Sprachraum Sinn und wurde 2006 umgesetzt. Seither firmiert Logmatic AG unter dem Namen FlowCAD Schweiz AG. Das Konzept wurde auch erfolgreich auf Osteuropa übertragen. FlowCAD hat einen Standort in Polen, in weiteren osteuropäischen Ländern arbeiten wir mit lokalen Partnern zusammen.

Somit sind wir mit mittlerweile ca. 30 Mitarbeiter, davon die Hälfte mit technischem Produktwissen, in der Lage, vor Ort den gesamten eCAD Design Flow anzubieten, zu schulen und zu warten. Dies erfolgt ganz nach den Vorstellungen des Kunden, von der Lösung für einfache Anforderungen für den einzelnen Anwender bis zur unternehmensweiten integrierten Komplettlösung mit hohem Automatisierungsgrad.

Die Zufriedenheit und der Erfolg unserer Kunden stehen im Mittelpunkt unseres Handelns. Wir sind überzeugt, dass nur zufriedene Kunden eine langfristige Kundenbeziehung mit uns eingehen und FlowCAD als kompetenten Partner im Bereich Elektronikentwicklung ansehen.

Beckhoff ist bekannt für sein breites Spektrum an PC-basierten Automatisierungskomponenten und Lösungen für den industriellen Einsatz. Der lüfterlose, ultrakompakte Industrie-PC C6025 ist sehr zuverlässig und robust in Bezug auf EMV, Signal- und Spannungsintegrität. Tausende von Regeln mussten im Designprozess beachtet werden und dies war im Allegro Constraint Manager einfach zu verwalten. Echtzeit-Designregelprüfungen gaben dem Designer ein sofortiges Feedback. ... Mehr...
Vor einigen Wochen hat FlowCAD dazu aufgerufen, an der Antennen Challenge teilzunehmen. Auf dem Demo Board war eine nicht optimale Antenne angebracht, die mit Hilfe von AWR Microwave Office simuliert und verbessert werden sollte. FlowCAD stellte die Daten sowie eine kostenlose Testversion der AWR Software zur Verfügung. Die Challenge fand reichlich Anklang in der Branche, insbesondere der Gedanke, in der Corona Zeit etwas Sinnvolles zu tun. Eine Vielzahl an interessanten Vorschlägen wurde eingereicht und stellte die FlowCAD Jury vor die Qual der Wahl bei der Entscheidung. FlowCAD bedankt sich nochmals bei allen Teilnehmern für das rege Interesse. Aber es kann nur einen Gewinner geben: ... Mehr...
Wunschtraum? Nein, bereits heute Realität! Im Cadence PCB Editor kann der Designer per Knopfdruck ganz einfach elektrische Designfehler finden. Dazu werden keine Modelle benötigt und zur Vorbereitung sind einmalig nur wenige Werte erforderlich. Das Tool analysiert im Hintergrund und hilft dem Designer gezielt Fehler zu vermeiden. Das Ganze erfolgt in der gewohnten Umgebung im Designflow, integriert in das Tool. Es werden z.B. alle Impedanzsprünge angezeigt und die Ergebnisse farblich eingefärbt. So können schnell und einfach kritische Fehler erkannt und gelöst werden. Damit lassen sich Fehler vermeiden und das Design verifizieren, bevor man in den Pre-Compliance Test mit Prototypen geht. Jeder Designer kann ohne Mühe deutlich bessere Ergebnisse erzielen. Fehler und dadurch verursachte Mehrkosten gehören der Vergangenheit an.... Mehr...
© 2021 FlowCAD