Allegro PCB Router

Allegro PCB Router basiert auf dem wohl weltweit meistverwendeten Autorouter SPECCTRA zum automatischen Entflechten von gedruckten Schaltungen. Allegro PCB Router ist ein Konturen basierender Router, der in das Layoutsystem Allegro PCB Editor integriert ist.

Allegro PCB Router

Basisfunktionalität

  • auf 6 Signallagen limitiert, beliebige Anzahl von Netzen
  • Konturen- oder Rasterbasierend
  • SMD fanout zu Durchkontaktierungen
  • Leiterbahnbreite bei Netzen und Netzklassen
  • Staggert Pin Support
  • 45° Routing
  • Speicher Muster Routing für SMD und durchkontaktierte Bauteile
  • Interaktive Suche nach Durchkontaktierungen
  • Interaktives Routing mit Push und Shove
  • Interaktives Floorplanning
  • Automatisches Platzieren der Bauteile
  • Online Design Rule Check (DRC)
  • Flip, Rotate, Align, Push und Move von Bauteilen
  • Analyse der Platzierungsdichte

Optionen

256 (256 Lagen)

  • Erweiterung auf 256 Signallagen

 

AD (Advanced)

  • Signalzuordnung auf spezielle Lagen
  • Breiten- und Abstandsregeln unterschiedlich nach Lagen
  • Regeln für Vias nach Netz und Netzklasse
  • Netz und Netzklassenregeln je Lage
  • Report zu Verletzungen in Bezug auf Übersprechen
  • Leitungslängenverletzungsreport
  • Blind and Buried Via Support
  • Via unter SMD Pad
  • Automatic wire bonding

 

DFM (Design For Manufacturing)

  • Automatisches Verbreitern der Abstände
  • Automatische Reduzierung der Durchkontaktierungen
  • Automatisches Abschrägen auf 45° Ecken
  • Automatischer Testpunktreport
  • Abstandsregeln für Testpunkte

 

MV (Micro-stacked-via)

  • Mehrere Vias übereinander (stacked via by Matsushita)

 

HP (High Performance)

  • Minimum, Maximum und Matched Längen Regeln
  • Übersprechenkontrolle auf gleicher und benachbarter Lage
  • Virtuelle Pins, die beim Routen verschoben werden können
  • Parallelität kontrolliert über Länge und Abstand
  • Differentielle Paare
  • Automatisches Netz schirmen
  • Design Regeln für Gebiete/Räume
  • Online Anzeige der Längentoleranzen
  • Globale Anzeige von Regelverletzungen
  • Dynamische Anzeige von verfügbaren Längen
  • Automatisches Routen von Einzelnetzen
  • Bus Routing von mehreren Netzen
ANSYS hat mit dem Release 2020 R1 u.a. Erweiterungen aus dem Elektronikbereich vorgestellt. HFSS glänzt mit einem neuen, schnellen, iterativen Solver und speziellen Technologien auf 5G Antennen Arrays und deren Positionierung von 5G. Zusätzlich sind mit 3D Components virtuelle Testkammern für Bulk Current Injection, EMI, EMP, Electrostatic und Radiation Hazards möglich. SIwave bietet mit dem EMI Xplorer eine „What If“ Analyse für EMV-gerechte PCBs. Der Chip Model Analyzer erlaubt die Systemsimulation mit leitungsverbundenen IC, Chip Package Modellen, als auch über Leitungen angeschlossene weitere PCBs.... Mehr...
Beckhoff ist bekannt für sein breites Spektrum an PC-basierten Automatisierungskomponenten und Lösungen für den industriellen Einsatz. Der lüfterlose, ultrakompakte Industrie-PC C6025 ist sehr zuverlässig und robust in Bezug auf EMV, Signal- und Spannungsintegrität. Tausende von Regeln mussten im Designprozess beachtet werden und dies war im Allegro Constraint Manager einfach zu verwalten. Echtzeit-Designregelprüfungen gaben dem Designer ein sofortiges Feedback. ... Mehr...
Gewürdigt wurden zahlreicher Pioniere der Elektronik sowie ihrer Unternehmen, darunter auch Cadence und FlowCAD in der Kategorie EDA.... Mehr...
© 2020 FlowCAD