Allegro PCB Router Auto Interactive Option

Da der SPECCTRA Router jetzt im Allegro PCB Editor integriert ist, heißt er Allegro PCB Router und läßt sich über die Oberfläche des PCB Editors starten. Mit der Allegro PCB Routing Option werden die umfangreichen Funktionen des Routers, die schon im PCB Editor enthalten sind, noch einmal erweitert. Mit der Option werden die vom Router verwendeten Lagen von 6 Signallagen auf 256 Lagen (in der Praxis also unbegrenzt) erweitert. Hinzu kommen Möglichkeiten, auch Layer Sets zu beachten; z.B. darf ein Signal nur auf Lagen geroutet werden, die ober- oder unterhalb eines Bezugspotentials liegen oder explizit nur auf einer bestimmten Lage verlegt werden. Für jede Lage können unterschiedliche Breiten und Abstandsregeln definiert werden.

Allegro PCB Routing Option

Bei Durchkontaktierungen können diverse Definitionen als Designregel vorgenommen werden, die dann vom Allegro PCB Router beim Verlegen der Signale beachtet werden.

Technische Details

  • 256 Layer
  • Layer Set Rules and Routing Support
  • Signals on Specific Layers
  • Width and Clearance Rules by Layer
  • Via Rules by Net and/or Net Class 
  • Net and/or Net Class Rules by Layer
  • Crosstalk Violation Report 
  • Trace Length Violation Report
  • Blind and Buried Via Support 
  • Via Under SMD Pad Checking
  • Automatic Wire Bonding Router
  • Plural Vias
  • Stacked Vias
  • Enhanced Via Fanout
  • Automatic Trace Spreading
  • Automatic Via Reduction
  • Automatic Miter 90 to 45
  • Automatic Test Point Generation
  • Test Point Specific Clearance Rules

 

Allegro PCB Routing Option
Der neuste Quarterly Incremental Release bringt zahlreiche Neuerungen mit sich. Alle Kunden unter Wartung können den Update kostenlos herunterladen.... Mehr...
Um komplette Systeme unter multiphysikalischen Aspekten hinreichend genau zu simulieren müssen 3D Solver eingesetzt werden. Bei erforderlicher Genauigkeit und steigender Designgröße steigt der Rechenaufwand stark an. Cadence hat jetzt einen 3D Solver entwickelt, mit dem große Datenmengen von elektrischen Systemen sehr genau in einem parallelisierten Verfahren berechnet werden, ohne dass spezielle Hardware erforderlich ist. Cadence Clarity 3D Solver ermöglicht Simulationsergebnisse, die auch bei Datenübertragungsgeschwindigkeiten von über 112 Gbit/s mit Labormessungen übereinstimmen.... Mehr...
OMICRON ist bekannt für zuverlässige Produkte, die einen reibungslosen, sicheren und effizienten Betrieb von Energiesystemen ermöglichen. Lesen Sie, welche Tools OMICRON für die komplexe Leiterplatte in ihrem hybridem Messsystem DANEO 400 eingesetzt hat. Mit mehr als 1300 Bauteilen auf einer 12-lagigen Leiterplatte ist das Layout dicht gedrängt und der Formfaktor erhöht die Komplexität der Entwurfsaufgabe. Mithilfe von Online DRC konnten alle Einschränkungen berücksichtigt und ein Layout erstellt werden, das allen Entwurfsregeln für Leistung und hohe Geschwindigkeit entspricht. ... Mehr...
© 2019 FlowCAD