Sigrity

Bevor Cadence Sigrity übernommen hatte, wurden die Produkte als stand alone Lösungen für die PCB Layoutsoftware von Cadence, Mentor Graphics und Zuken angeboten. Für Cadence Anwender wurde diese Technologie zu tiefer integrierten Produkten zusammengefasst und wird jetzt als skalierbare Allegro Sigrity Lösung angeboten. Weiterhin bleiben die Stand-Alone-Produkte aber erhalten und sind weiterhin für Allegro und OrCAD Nutzer, sowie als SI und PI Simulationslösung für Anwender von Mentor Graphics und Zuken verfügbar. Die Sigrity Produkte teilen sich im Wesentlichen in zwei Kategorien auf, zum Einen in die Analyse des Stromversorgungssystems (Power-Integrität) und zum Anderen in die Signalintegrität unter Berücksichtigung der Schwankungen in der Strom- und Spannungsversorgung.

Sigrity

 

Power-Integrität (PI)

Die Cadence Power-Integritätslösungen, die auf Sigrity-Technologie basieren, bieten Sign-Off Qualität für AC und DC Power-Analysen.

Sigrity PowerDC

PowerDC ist eine Lösung für eine effiziente DC-Analyse in Sign-Off Qualität mit einer elektrischen und thermischen Co-Simulation auf der Leiterplatte. Es lassen sich schnell IR-Drop und Strom Hotspots in den Designdaten erkennen. Die Software erkennt selbstständig die besten Messpunkte (best sense location detection).
Mehr Informationen

Sigrity PowerSI

PowerSI ist eine Software zur Simulation und Analyse von komplexen Anforderungen im Bereich Signalintegrität, Power-Integrität und EMV, basierend auf Design-Daten. Sie unterstützt eine S-Parameter Extraktion und eine exakte Simulation im Frequenzbereich für ganze Leiterplatten oder IC-Packages.
Mehr Informationen

Sigrity OptimizerPI

OptimizerPI führt eine weitgehend automatisierte Analyse der Designdaten im Frequenzbereich durch. So lassen sich Pre- und Post-Layout Studien der Entkoppelkondensatoren durchführen. Mit deren Ergebnissen können Diskontinuitäten der Versorgungsimpedanz erkannt werden und Platzierungen der Kondensatoren vorgeschlagen werden. Auch eine Analyse eines bereits gerouteten Designs ist möglich, bei der verbesserte Kombinationen aus Kondensatoren im Hinblick auf elektrische Werte und Kosten vorgeschlagen werden.
Mehr Informationen

Power-Aware Signal Integrity (SI)

Signalintegritätsanalysen ohne die Berücksichtigung der Schwankungen der Strom- und Spannungsversorgung führen zu falschen Ergebnissen, die bessere Ergebnisse anzeigen, als es in der Realität vorkommt. Die Signalintegritätsanalyse von Sigrity berücksichtigt die lokal fließenden Ströme beim Schalten der integrierten Schaltkreise (IC). Die Ergebnisse haben belastbare Sign-Off Qualität für Leiterplatten und IC-Packages. Bei Analysen von Signalen größer als 1 GHz müssen sowohl die Signalleitungen als auch das dazugehörige Versorgungssystem mit dem Rückstrom berücksichtigt werden.

Sigrity SPEED2000

SPEED2000 ist ein komplettes Tool für die elektromagnetische Simulation im Zeitbereich für Analysen der Signalintegrität, Power-Integrität und EMV, basierend auf Designdaten. SPEED2000 unterstützt fortgeschrittene Layoutanalysen und das Debuggen.
Mehr Informationen

Sigrity SystemSI

SystemSI ist ein umfassendes Tool für die automatisierte Analyse von High-Speed Signalstrecken in ganzen Systemen (Chip to Chip). Dies eignet sich besonders für Designs mit seriellen Link-Schnittstellen und parallelen Bussen.
Mehr Informationen

Modell Konverter

Bei der Simulation von komplexen Strukturen steht und fällt die Genauigkeit und Rechengeschwindigkeit mit der Qualität der Simulationsmodelle. Die Rechenleistung von Simulatoren ist unterschiedlich für Beschreibungen der Zusammenhänge als S-Parametermodell oder als RLCG-Ersatzschaltbild im SPICE Format. Sigrity bietet Konverter von einer Modellbeschreibung zur anderen an, bei der die Qualität erhalten bleibt, jedoch durch die geänderte Modellbeschreibung die Rechenzeiten erheblich reduziert werden können.

Sigrity Broadband SPICE

Eine Kombination von S-Parameter-Analysen, Tuning und Extraktionsmöglichkeiten, um n-Port Netzwerkparameter in SPICE kompatible Schaltungen umzuwandeln. Diese Modelle können in SPICE-Simulationen im Zeitbereich verwendet werden.
Mehr Informationen

Sigrity Transistor-to-behavioral Model Conversion (T2B)

Mit diesem Tool können Transistor-Modelle so in Verhaltens-Modelle umgewandelt werden, dass sie für Simultaneous Switching Output (SSO) und andere Analysen geeignet sind. Diese Modelle lassen sich bei gleicher Qualität erheblich schneller simulieren als die ursprünglichen Transistormodelle.
Mehr Informationen

Übersicht über die Allegro Sigrity Produkte:

Allegro Sigrity

This week, you can view a video where a customer describes how they used the Cadence® Sigrity™ PowerSI® tool to enable their team to run what-if cases... Mehr...
Wunschtraum? Nein, bereits heute Realität! Im Cadence PCB Editor kann der Designer per Knopfdruck ganz einfach elektrische Designfehler finden. Dazu werden keine Modelle benötigt und zur Vorbereitung sind einmalig nur wenige Werte erforderlich. Das Tool analysiert im Hintergrund und hilft dem Designer gezielt Fehler zu vermeiden. Das Ganze erfolgt in der gewohnten Umgebung im Designflow, integriert in das Tool. Es werden z.B. alle Impedanzsprünge angezeigt und die Ergebnisse farblich eingefärbt. So können schnell und einfach kritische Fehler erkannt und gelöst werden. Damit lassen sich Fehler vermeiden und das Design verifizieren, bevor man in den Pre-Compliance Test mit Prototypen geht. Jeder Designer kann ohne Mühe deutlich bessere Ergebnisse erzielen. Fehler und dadurch verursachte Mehrkosten gehören der Vergangenheit an.... Mehr...
inspectAR ist ein intelligenter PCB Viewer, der die physikalische Leiterplatte gemeinsam mit den Designdaten als Augmented Reality Overlay in Echtzeit anzeigt. Über eine Webcam oder ein Mobiltelefon wird das Live Bild der realen Leiterplatte aufgenommen. Die Software erkennt die PCB Abmessungen und gleicht die Koordinaten mit dem Design ab. Durch interaktives Auswählen auf dem Bildschirm wird das Layout als Überlagerung zu den Konstruktionsdaten eingeblendet. Der Anwender sieht Informationen über Pins, Netze und Komponenten aus den Designdaten. Diese Ansicht spart beim Bring up von Prototypen, bei der Fehlersuche und Reparatur oder in der Qualitätssicherung enorm Zeit. Ein weiterer Anwendungsfall: Service Techniker können sich weltweit die richtigen Messpunkte einer verbauten Leiterplatte einblenden lassen und benötigen dazu nur ein Mobiltelefon und die inspectAR App. ... Mehr...
© 2021 FlowCAD