What's Good About Using Sigrity to Gain Signal Access? Check Out This Expert Insights Video!

This week, you can view a video where a customer describes how they used the Cadence® Sigrity™ PowerSI® tool to enable their team to run what-if cases to gain insights that lead to useful changes in trace widths, impedance, and more.

Nexus Technology

At Nexus Technology, Joe Socha, signal integrity engineer, is responsible for analyzing tiny PCBs that are used as interposers between memory devices and their target systems. Probing memory devices can be difficult, but an interposer allows the engineer to gain signal access. In devices such as DDR4 and LPDDR4, there are electrical and mechanical challenges that Nexus manages by using Cadence Allegro® and Sigrity tools. In this video, Socha talks about how the Cadence Sigrity PowerSI tool enables the team to run what-if cases to gain insights that lead to useful changes in trace widths, impedance, and more. Learn more about the Sigrity PowerSI tool here: http://bit.ly/1pYIaYY https://www.youtube.com/watch?v=P4fPxLNI2LE

Lassen Sie sich dieses Top Angebot nicht entgehen! Mit dem Work From Home Programm von Cadence und FlowCAD kann jeder Entwickler, Bibliothekar und PCB Designer seine eigene OrCAD PCB Designer Standard Lizenz lokal im Home Office nutzen. Im Sonderpreis von 999,- Euro (netto / zzgl. MwSt.) sind die Kauflizenz plus 2 Jahre Wartung und Support enthalten. OrCAD Standard bietet mit Constraint Management, Dynamic Copper, Autorouting, Front-End-SI-Simulation, PSpice Simulation sowie DFM Checks diverse Funktionen, die in anderen etablierten PCB (Einstiegs) Tools fehlen. So können Aufgaben im PCB Design auch ins Home Office ohne VPN Anschluss ausgelagert werden. ... Mehr...
Wunschtraum? Nein, bereits heute Realität! Im Cadence PCB Editor kann der Designer per Knopfdruck ganz einfach elektrische Designfehler finden. Dazu werden keine Modelle benötigt und zur Vorbereitung sind einmalig nur wenige Werte erforderlich. Das Tool analysiert im Hintergrund und hilft dem Designer gezielt Fehler zu vermeiden. Das Ganze erfolgt in der gewohnten Umgebung im Designflow, integriert in das Tool. Es werden z.B. alle Impedanzsprünge angezeigt und die Ergebnisse farblich eingefärbt. So können schnell und einfach kritische Fehler erkannt und gelöst werden. Damit lassen sich Fehler vermeiden und das Design verifizieren, bevor man in den Pre-Compliance Test mit Prototypen geht. Jeder Designer kann ohne Mühe deutlich bessere Ergebnisse erzielen. Fehler und dadurch verursachte Mehrkosten gehören der Vergangenheit an.... Mehr...
The New Allegro PCB Symphony Team Design provides dynamic concurrent PCB team design... Mehr...
© 2021 FlowCAD