Neuerungen im GUI von OrCAD Capture und PSpice (SPB 17.4)

In der Version 17.4 wurden in OrCAD Capture und PSpice viele Verbesserungen in der grafischen Benutzeroberfläche vorgenommen, um die Schaltplaneingabe noch benutzerfreundlicher zu machen:  
  • Neue, 4K kompatible Icons
  • Frei konfigurierbare Fensterbereiche
  • Color Themes
  • Schaltplanseiten als verschiebbare Reiter
  • Online DRC

Das Wichtigste dazu wird in diesem Beitrag erklärt.

Das GUI von OrCAD Capture erhielt neue, leicht verständliche und vereinfachte Icons.

GUI1

Alle Fensterbereiche (Pane) können frei platziert werden. Die Fensterbereiche können sowohl innerhalb als auch fließend abseits des OrCAD Capture Fensters platziert werden und lassen sich einfach auf mehrere Bildschirme verteilen. Damit ist das Arbeiten nun auf einer geräumigen Arbeitsfläche möglich.

Das Vorgehen zum Platzieren der Fensterbereiche ist einfach und gestaltet sich wie folgt:

Das gewünschte Fenster im oberen Bereich anklicken, die Maustaste gedrückt halten und mit Bewegen der Maus den Fensterbereich verschieben. Es wird ein kreuzförmiges Icon angezeigt. Wenn der Mauszeiger über einem der Rechtecke platziert wird, wird der Bereich, in dem der Fensterbereich platziert werden kann, blau hinterlegt. Lässt man den Mauszeiger los, wird der Fensterbereich auf dem blau hinterlegten Bereich platziert.

Beispiel:

GUI2

Sollte das Session Log Fenster geschlossen sein, lässt es sich wie bisher unter „Window > Session log“ oder neu unter „View > Session Log Window“ aktivieren.

Die Fensterbereiche können übereinandergelegt werden und sind dann als Tabs (mehrere Reiter bzw. Register) verfügbar.

GUI3

Die Reihenfolge, in der die Tabs angezeigt werden, kann per Drag und Drop nach eigenen Wünschen und Vorlieben angepasst werden.

Auch im Projekt Manager Fensterbereich lassen sich mehrere Projekte als Tabs platzieren:

GUI4

Weitere Fenster öffnen unter:

  • View > Status bar
  • View > Command Window
  • View > Session Log
  • View > Others > DRCs
  • View > Others > Online DRCs

Weitere Toolbars können angezeigt oder ausgeblendet werden:

  • View > Toolbar > …

Welche Icons in den Toolbars zur Verfügung stehen, lässt sich einstellen unter:

  • Tools > Customize…

Color Themes

Der Rahmen und der Schemabereich von OrCAD Capture kann in unterschiedlichen Farbkombinationen dargestellt werden. Diese Funktionalität wird als Color Themes bezeichnet.

Options > Preferences

Die Benutzeroberfläche ist als Dark und als Light Theme verfügbar. Für den Schaltplan können drei Farbschemen ausgewählt werden: Legacy, Dark und Light. Legacy entspricht den bisherigen Farbbelegungen. Die Farben für Leitungen, Pins, Bauteil, usw. lassen sich für jedes Farbschema einzeln definieren. Die Einstellungen finden sich unter „Options > Preferences“.

Ansicht der Schaltplanseiten als Tabs

Die Schaltplan Namen werden vollständig angezeigt. Rechts oben befindet sich ein dreieckiges Symbol für ein Drop Down Menu. Darin können alle offenen Schaltpläne direkt angewählt werden.

GUI5

 

Wenn der Platz nicht mehr ausreicht, um alle geöffneten Schaltplannamen vollständig nebeneinander darzustellen, wechselt die Darstellung des Drop Down Symbols.

GUI6GUI7

Online DRC

Mit 17.4 wurde neu der Online DRC eingeführt. Während dem Arbeiten an einem Schaltplan und beim Öffnen eines Designs wird ein Check der Design Regeln durchgeführt. Die Einstellungen dazu finden sich unter „PCB > Design Rules Check …“

Hier lässt sich einstellen, ob der Online DRC aktiviert ist oder nicht.

GUI8

In diesem Fenster finden sich weitere Einstellungen, z.B. lässt sich detailliert festlegen, welcher DRC erst beim Anklicken von [Run] (Batch Spalte) und welche online, also während dem Arbeiten im Hintergrund, durchgeführt werden sollen.

GUI9

Neuerungen im GUI von PSpice (17.4)

Auch PSpice verfügt über die neuen Icons.

GUI10

Unter „Tools >Options > Color Settings“ kann der Benutzer zwischen Dark und Light Theme wählen.

Die Fensterbereiche Simulation Status, Probe Cursor, Output Window, Command Window, Output File und Simulation Results lassen sich in Tabs, floating oder nebeneinander platzieren.

GUI11

Auch PSpice Advanced Analysis kann im Dark bzw. Light-Mode dargestellt werden. Die Einstellung von PSpice wird hier ebenso angewendet und auch die neuen Icons erscheinen hier.

GUI12

Für weitere Fragen zum neuen GUI wenden Sie sich bitte an Ihren Ansprechpartner bei FlowCAD.

Kontakt

Beckhoff ist bekannt für sein breites Spektrum an PC-basierten Automatisierungskomponenten und Lösungen für den industriellen Einsatz. Der lüfterlose, ultrakompakte Industrie-PC C6025 ist sehr zuverlässig und robust in Bezug auf EMV, Signal- und Spannungsintegrität. Tausende von Regeln mussten im Designprozess beachtet werden und dies war im Allegro Constraint Manager einfach zu verwalten. Echtzeit-Designregelprüfungen gaben dem Designer ein sofortiges Feedback. ... Mehr...
In der Version 17.4 wurden in OrCAD Capture und PSpice viele Verbesserungen in der grafischen Benutzeroberfläche vorgenommen, um die Schaltplaneingabe noch benutzerfreundlicher zu machen: Neue, 4K kompatible Icons, Frei konfigurierbare Fensterbereiche, Color Themes, Schaltplanseiten als verschiebbare Reiter, Online DRC ... Mehr...
Bereits zum fünften Mal wird der PCB Design Award durch den FED (Fachverband für Elektronik Design) verliehen. Die Auszeichnung würdigt die wichtige und komplexe Arbeit der Leiterplattendesignerinnen und Leiterplattendesigner. Sie sind Schnittstelle zwischen der Elektronikentwicklung und -fertigung, und entscheiden mit ihrem Können über die Qualität des Produkts, Kosten, usw. FlowCAD unterstützt diesen Ritterschlag der PCB Community und ist Pate des Awards seit der ersten Verleihung in 2012. Bewerben Sie sich bis 31. Mai 2020 mit Ihrem Projekt. Bewertet wird ausschließlich die Layout-Realisierung von Schaltungen auf der Basis eines bestückten Schaltungsträgers. ... Mehr...
© 2020 FlowCAD