Allgemeine Geschäftsbedingungen der FlowCAD Schweiz AG

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die FlowCAD Schweiz AG mit Sitz in Mägenwil. Zur besseren Lesbarkeit wird FlowCAD Schweiz AG im Folgenden „FlowCAD" genannt. Bei Streitigkeiten jeglicher Art sind die Gerichte von Baden zuständig.

1 Angebote, Verträge, Vereinbarungen
Unsere Angebote sind freibleibend. Verträge und Vereinbarungen, insbesondere soweit Sie diese Bedingungen ändern, werden erst durch unsere schriftliche Bestätigung für uns verbindlich. Dies gilt auch für Abmachungen, die mündlich oder schriftlich durch unseren Außendienst getroffen werden. Nicht erfolgte schriftliche Ablehnung gilt nicht als Zustimmung.

Geschäfts- und Einkaufsbedingungen des Käufers widersprechen wir ausdrücklich. Sie verpflichten uns auch nicht, wenn wir nicht noch einmal bei Vertragsabschluss widersprechen.

2 Softwarelizenzen
Es gelten die Lizenzbestimmungen der jeweiligen Softwarelieferanten. Bei Produkten und Leistungen von FlowCAD, gilt das "FlowCAD Software License Agreement (SLA)".

2.1 Konditionen
Alle offerierten Preise sind exkl. MwSt. ab Mägenwil, zahlbar netto innert 10 Tagen. Die Lieferfrist beträgt ca. 14 Tage ab Bestellungseingang in schriftlicher Form.

3 Trainings

3.1 Anmeldung
Die Anmeldung an ein Training erfolgt per Anmeldeformular und versteht sich jeweils für die ganze Dauer des Trainings.

3.2 Bestätigung der Anmeldung
Die Anmeldung an ein Training wird mit der Bestätigung durch FlowCAD verbindlich.

3.3 Anmeldeschluss
Anmeldeschluss ist 10 Tage vor Trainingsbeginn. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge Ihres Eingangs bei FlowCAD berücksichtigt.

3.4 Annullierung infolge Unterbeteiligung
Die minimale Teilnehmerzahl beträgt vier Personen. FlowCAD behält sich ausdrücklich das Recht vor, wegen Unterbeteiligung oder anderer Umstände, die eine Durchführung eines Trainings für FlowCAD unzumutbar machen, dieses bis spätestens 7 Tage vor Beginn abzusagen. In diesem Fall wird den angemeldeten Teilnehmern ein Alternativtermin vorgeschlagen. Ersatzforderungen irgendwelcher Art sind ausgeschlossen.

3.5 Finanzielle Bestimmungen
Die Kosten für gebuchte Trainings werden in Rechnung gestellt und sind innert 10 Tagen zahlbar.

3.6 Rücktritt vor Trainingsbeginn
Die finanziellen Folgen bei Annullierung der Anmeldung sind:
Bis 14 Tage vor Trainingsbeginn entstehen keine Kosten.
13 - 7 Tage vor Trainingsbeginn werden 10% Administrationsgebühr in Rechnung gestellt.
Bei einer Annullierung innerhalb von 6 oder weniger Tagen vor Trainingsbeginn werden die gesamten Kosten in Rechung gestellt.
Bei Abwesenheit besteht kein Anspruch auf eine Preisreduktion, es wird der volle Preis berechnet.

3.7 Versicherung
Der Abschluss einer Unfall- oder Haftpflichtversicherung ist Sache der Teilnehmer.

3.8 Trainingunterlagen
Falls nicht anders erwähnt, werden Trainingunterlagen in englischer Sprache an die Teilnehmer abgegeben.

4 Datenkonvertierung
Die Konvertierung von Daten erfolgt gemäss separater Vereinbarung.

4.1 Lieferfrist
Die benötigte Zeit für die Freigabe von Teilschritten durch den Kunden wird nicht in die ausgewiesene Lieferfrist eingerechnet.

4.2 Freigabe der konvertierten Daten
Nach Ablieferung der konvertierten Daten wird vom Kunden ein Feedback innert 10 Tagen erwartet. Erhält FlowCAD innert dieser Frist keine Rückmeldung, gelten die Daten als genehmigt.

FlowCAD Schweiz AG
Hintermättlistrassse 1
CH-5506 Mägenwil
Tel: +41 56 485 91 91
Fax: +41 56 485 91 95

www.FlowCAD.ch

Bereits in einem sehr frühen Entwicklungsstadium können Ingenieure mit Hilfe von Simulationssoftware ihr Produktdesign testen und erhalten dabei wichtige Erkenntnisse für den weiteren Entwicklungsprozess. Erfolgreiches Design von Elektronikprodukten der nächsten Generation erfordert Power Integrity, Signal Integrity und Thermal Integrity Co-Analyse. SIwave beherrscht auf einzigartige Weise die Komplexität des PCB Designs ICs, Gehäuse, Steckverbinder und PCB Layout. Durch den Einsatz fortschrittlicher elektromagnetischer, thermischer und mechanischer Simulatoren, können Sie die Leistung von elektronischen Schaltungen verstehen, lange bevor Sie einen Prototyp in Hardware bauen. Dieser Ansatz ermöglicht es Unternehmen, einen Wettbewerbsvorteil durch schnellere Markteinführung, reduzierte Kosten und verbesserte Systemleistung zu erzielen. Besuchen Sie unseren Test-Drive Event und lernen Sie in der Hands-on Session den Simulationsworkflow und die Werkzeuge kennen, mit denen Sie einen virtuellen Prototyp erstellen können. Wir zeigen Ihnen Anwendungsschnittstellen und verschiedene Konzepte für eine erfolgreiche Simulation. Das Seminar richtet sich an Entwicklungsingenieure und PCB-Layouter, die noch keine oder sehr wenig Erfahrungen mit Simulation haben und eine kompakte Einführung in die Software wünschen. ... Mehr...
Probieren Sie XJTAG kostenlos aus und erhalten Sie ein ebenfalls kostenloses Board-Setup, inkl. kostenlosem XJAnalyser-System. Stellen Sie ein eigenes Board zur Verfügung (gerne unter NDA), XJTAG erstellt das erste Testprojekt für Ihr Design. Sie können die gesamte Palette der XJTAG-Testentwicklungssoftware und -Hardware mit allen Funktionen testen. Es ist kein Kauf erforderlich. Danach können Sie die XJTAG-Hardware und die XJAnalyser-Lizenz behalten. Die Aktion ermöglicht allen XJTAG Neukunden, einen Budget-schonenden Start in die XJTAG Boundary Scan Umgebung. Sichern Sie sich Ihren XJAnalyser im Wert von EUR 6.500,- jetzt. Das Angebot ist begrenzt auf 150 Stk. ... Mehr...
Beckhoff ist bekannt für sein breites Spektrum an PC-basierten Automatisierungskomponenten und Lösungen für den industriellen Einsatz. Der lüfterlose, ultrakompakte Industrie-PC C6025 ist sehr zuverlässig und robust in Bezug auf EMV, Signal- und Spannungsintegrität. Tausende von Regeln mussten im Designprozess beachtet werden und dies war im Allegro Constraint Manager einfach zu verwalten. Echtzeit-Designregelprüfungen gaben dem Designer ein sofortiges Feedback. ... Mehr...
© 2020 FlowCAD