VisualCAM

VisualCAM ist die höchste Ausbaustufe. So verfügt VisualCAM einen besonders schnellen HyperNETLIST–Algorithmus, um Netzlisten für den Vergleich aufzubereiten. VisualCAM erzeugt aus den Gerberdaten eine eigenständige Netzliste, die in einem zweiten Schritt mit der von eCAD–Tool ausgegebenen Netzliste verglichen werden kann. Da die aus den Gerberdaten aufbereitete Netzliste auch die Fertigungseinflüsse berücksichtigt, können über die Unterschiede mögliche offene Stellen oder Kurzschlüsse in den Filmen eindeutig erkannt werden. Zwar können solche fertigungsbedingte Fehler im CAM–Tool behoben werden, der bessere Weg ist aber die Ursache im eCAD–System entsprechend zu beheben und so auch in Zukunft bei einer wiederholten Datenausgabe den Fehler zu vermeiden. In der CAM–Software erstellen Sie auch die Nutzenaufteilung wenn mehrere Leiterplatten mit gleichem Lagenaufbau in einem Arbeitsschritt gefertigt werden. Hier positionieren Sie die einzelnen Module und setzen Passermarken (Fiducial) für die Bestückungsautomaten.    VisualCAM fällt auf durch das umfassende Angebot an neuer Technologie zu guten Konditionen. Es erfüllt ideal die heutigen und zukünftigen Bedürfnisse für das PCB-Design, die Produktion und die Montage. Im Gegensatz zur immer bekannter werdenden GerbTool Produktlinie etabliert sich VisualCAM als solide und intelligentere CAM Softwarelösung mit Features wie:
WISE VisualCAM
  • CrossProbe to Allegro/OrCAD
  • Neuer HyperNETLIST-Generierung mit einzigartiger Performance
  • Direktem Support für ODB++, ODB++ XML, und IPC-2581
  • Zusätzlicher Unterstützung für Bestückungsautomaten mit automatischem Reverse Engineering für die Montage

Dies sind nur einige der neuen Möglichkeiten und der direkt unterstützten Datenbankformate von VisualCAM. Daneben gibt es noch viele weitere Verbesserungen für existierende Technologien. Die Kombination dieser Technologie zusammen mit attraktiven Preisen, der einfachen Handhabung und dem minimalen Trainingsaufwand garantiert eine rasche Amortisation.

© 2017 FlowCAD