PSpice Literatur

Über PSpice sind zahlreiche Bücher im Handel erhätlich. Folgende Liste zeigt lediglich ein kleine Auswahl und hat absolut keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

      

      

   

   

   

   

   

Titel Autor Beschreibung ISBN

Analoge Schaltungssimulation in PSpice

eine autodidaktische Einführung in PSpice

Stefan Wicki Dieses Buch richtet sich an Studenten, Ingenieure und Naturwissenschaftler. Es eignet sich für den autodidaktischen Einstieg in PSpice und dient auch als Nachschlagewerk für regelmässige PSpice-Benutzer.

Die Grundlagen der Simulation und die Analysearten werden anhand von einfachen Beispielen erklärt und können direkt mit der Studentenversion von PSpice simuliert werden.

Tabellen mit Laborvergleichen erleichtern den Praxisbezug. Alle simulierten Schaltungen sind so einfach, so dass sie analytisch nachgerechnet werden können.

Am Schluss des Buches befindet sich eine Übersicht aller analogen Quellen mit der Beschreibung der Parameter. Ein Sachwort-
verzeichnis auf der letzten Seite hilft bei der Suche nach Begriffen.

Stefan Wicki unterrichtet an der Fachhochschule Nordwestschweiz. www.wictronic.ch

978-3-842-31882-3

PSPICE

Einführung in die Elektroniksimulation

Robert Heinemann

Gleich drei Eigenschaften machen dieses Buch und die mitgelieferte Software einzigartig in der PSPICE-Literatur:

  •  Die amerikanischen Schaltzeichen der Originalsoftware sind durch europäische Schaltzeichen ersetzt.
  • Die in der amerikanischen Originalsoftware verfügbaren Bauteile sind durch mehrere in Europa besonders verbreitete Transistortypen ergänzt.
  • Der Autor bietet seinen Lesern eine kostenlose elektronische Hilfe an: Im Internet unterhält er eine Homepage zum Buch (www.spiceLab.de), auf der er laufend aktuelle Neuigkeiten zu PSpice veröffentlicht und darüber hinaus häufig gestellte Fragen beantwortet, die ihm per E-Mail gestellt wurden.

Die professionelle Entwicklung elektronischer Schaltungen ist heute ohne compuergestützte Nachbildung (Simulation) ihres Betriebsverhaltens nicht mehr denkbar. Dabei bestimmt PSpice eindeutig den Industriestandard und ist bei Profis und Amateuren zum weltweit mit Abstand am meisten eingesetzten Simulationsprogramm auf Windows-Plattformen geworden.

978-3-446-41592-8
© 2018 FlowCAD