MatLab SimuLink – PSpice Interface

Mit dem SLPS–Interface wird eine Kopplung der Simulation MatLab® SimuLink® zu PSpice hergestellt. Dies eröffnet komplett neue Möglichkeiten der Co–Simulation. So können Algorithmen, die in programmierbaren Bausteinen als Software realisiert werden, in mathematischen Blöcken in MatLab dargestellt werden, da dies das bevorzugte Simulationstool der Softwareentwickler ist. Das elektrische Verhalten der Steuerelektronik des Regelkreises wird dagegen in PSpice, dem bevorzugten Simulator der Elektroniker, dargestellt. In der Co–Simulation synchronisieren sich beide Simulatoren und verwenden in einer gemeinsamen Simulation die jeweiligen Zwischenwerte des anderen Simulators. So lassen sich Gesamtsysteme inkl. Software simulieren. MatLab und SimuLink sind eingetragene Warenzeichen von The Mathworks.
FlowCAD stellt auf der Sindex in Bern aus, dem Treffpunkt der Schweizer Technologiebranche. Besuchen Sie uns, wir schenken Ihnen dazu eine Tageskarte!... Mehr...
Die PSpice Advanced Analyse hat Simulationen als Schwerpunkt, um die Serienfertigung zu optimieren. PSpice Advanced Analysis lässt sich auf jedem Design ausführen, das mit jeder Art von SPICE-Modellen erstellt wurde. ... Mehr...
Der Einsatz von Co-Simulationssoftware verbessert die Arbeitsweise und das Ergebnis der Elektronikentwicklung ... Mehr...
© 2018 FlowCAD