NEXTRA Advanced Flex

Das NEXTRA Advanced Flex Modul ermöglicht die Konstruktion von flexiblen oder starrflexiblen Schaltungsträgern innerhalb eines Gehäuses unter Berücksichtigung der komplexen Einbausituation, der Schaltungsträgerkontur und der technologischen Randbedingungen.

NEXTRA Advanced Flex

In der Praxis muss meist die Elektronikentwicklung in und um die mechanische Umgebung herum konstruiert und eingepasst werden. Änderungen in der mechanischen Konstruktion lassen sich durch einfache Variationen der Bestimmungsparameter der Flex-Konstruktion in NEXTRA nachvollziehen und aufwendige Neukonstruktionen können dadurch eliminiert werden. Durch die Konstruktion in der NEXTRA 3D-Umgebung lassen sich Kommunikationsprobleme zwischen der Mechanik- und der Elektronikentwicklung eindämmen.

NEXTRA Advanced Flex

© 2017 FlowCAD