NEXTRA 3D Package Suite

Die NEXTRA 3D Package Suite besteht aus mehreren Werkzeugen, die es ermöglichen, 3D-Geometrien, die in NEXTRA als elektronische Bauteile Verwendung finden, zu definieren und zu bearbeiten. Es lassen sich Bauteilfamilien über Parameterreihen in einer SQL-Datenbank erstellen und verwalten. Gehäusekörper und Anschluss-Pins können getrennt voneinander erstellt werden und gespeichert werden. Ein Gesamtkörper wird aus dem Gehäusekörper und der entsprechenden Anzahl von Pins zusammengesetzt. Durch diese Zusammensetztechnik lassen sich schnell Bauteilfamilien mit einer unterschiedlichen Anzahl von Pins pro Gehäuse erzeugen.

NEXTRA 3D Package Suite

Die 3D-Package Suite verfügt über viele Im- und Export Schnittstellen von mechanischen 3D-Formaten zur effizienten Bearbeitung der Modelle. Detaillierte 3D-Modelle elektrischer Komponenten werden zur Kollisionsprüfung mit anderen Bauteilen oder mechanischen Gehäusen verwendet. Eine weitere Anwendung ist die visuelle Darstellung der Leiterplatte mit realistischen Bauelementen bei Präsentation.

NEXTRA 3D Package Suite

© 2017 FlowCAD