BQR Care FTA

FTA (Fault Tree Analysis)

FTA-Berechnung mit BQR Care

Die FTA ist eine Methode der Zuverlässigkeitsuntersuchung mit dem Ziel, diejenigen Ausfälle aufzuzeigen, die bei vorgesehener Verwendung einer Baugruppe/Einheit einen deutlichen Einfluss auf das Systemverhalten haben. Bei der FTA wird das unerwünschte Ereignis vorgegeben und nach allen Ursachen und Kombinationen von Ursachen, die zu dem vorgegebenen Ereignis führen gesucht. FTA dient dazu Zuverlässigkeitskenngrößen, wie Eintrittshäufigkeit der Ausfallkombinationen und unerwünschter Ereignisse bzw. Nichtverfügbarkeit des Systems bei Anforderung zu ermitteln.

FTA ist eine deduktive Methode (top to down). Die Methode der FTA ermöglicht es ein zu betrachtendes System in einem Modell abzubilden, das qualitativ und quantitativ im Hinblick auf das Systemausfallverhalten auswertbar ist. Der Fehlerbaum ist eine grafische Darstellung der logischen Zusammenhänge, die zu einem vorgegebenen Ereignis führen.

 

Technische Details

  • Bearbeitet Hardware-, Softwarefehler und Ereignis- Bäume zum Berechnen von Ereigniswahrscheinlichkeiten und Raten
  • Einfach Gatter- Typen und Arten zu wechseln
  • Beinhaltet die folgenden Gatter- Typen und Arten: K out of N, OR, OR-Markov, AND, AND-Stand by, AND-Network, priority AND, NOT and XOR
  • Beinhaltet mehrfach Ereignisse (allgemeine Ursachen)
  • Liefert für alle Ereignisse eine schnelle und genaue Berechnung bezüglich der Ereigniswahrscheinlichkeit und wie oft ein Ereignis auftreten kann
  • Generiert allgemein übliche Berichte über Fehlerbäume auch über mehrere Seiten, die auch entsprechend ausgedruckt werden können
  • Fehlerbäume in FTA können aus bestehenden System/Projektbäumen, aus Baugruppen oder Bauteilen, aber auch aus dem funktionalem FMECA- Projektbaum und/oder aus RBD erstellt werden
  • Die Eigenschaften eines Fehlerbaumes können einfach und simple am Bildschirm dargestellt werden. Die Bildschirmdarstellung des Fehlerbaumes kann mit + erweitert und mit -eingeschränkt werden
  • Daten, Informationen in FTA können mit CARE und CAME Modulen über die systemeigene Projekt Datenbank ausgetauscht werden
  • FTA - Modelle werden automatisch aus MTBF, FMECA, RBD und von CAME generiert
© 2017 FlowCAD