Allegro Global Route Environment

Wenn im Allegro PCB Designer die Signalnetze zu Bundles in funktionale Gruppen zusammengefasst wurden, können diese Bundles für weitere Planungen des Routings genutzt werden. Mit der Allegro PCB Design Planning Option können zwei weitere Planungsschritte durchgeführt werden: "Plan Spatial" und "Plan Topological". Im Global Route Environment (GRE) ist mit dem finalen Schritt auch das Delay Tuning und die Umwandlung in Kupfer möglich. Da alle geplanten Schritte als intelligente Luftlinen in den Designdaten erhalten bleiben, sind die Planungsschritte vor und zurück möglich und das Gesamtergebnis kann iterativ verbessert werden. Beim Delay Tuning können verschiedene Parameter angegeben werden, damit das Ergebnis möglichst nahe an einem manuellen Routingergebnis ist.  


Highlights

  • Route around Etch Shapes
  • Disable Compression During Plan Accurate
  • Allow or Prohibit Tuning in Constraint Regions
  • Embedded Component Support
  • Performance and Quality Improvements


Allegro Global Route Environment GUI
In der GRE-Oberfläche können Einstellungen vorgenommen werden, ob:
  • (1) um Kupferflächen herum geroutet werden soll
  • (2) ein Delay in Constraint Regions erlaubt ist
  • (3) während Plan Accurate die Kompression ausgeschaltet ist




 
This week, you can view a video where a customer describes how they used the Cadence® Sigrity™ PowerSI® tool to enable their team to run what-if cases... Mehr...
Aus 3D-Modellen von Steckern oder komplexen Bauteilen schnell und präzise PCB Footprints ableiten... Mehr...
Cadence erhielt als erster EDA-Supplier die umfassende „Fit-for Purpose - TCL1“-Zertifizierung vom TÜV SÜD gemäß Automotive-Standard ISO 26262. ... Mehr...
© 2017 FlowCAD