Events

FlowCAD bietet verschiedene Arten von Informationsveranstaltungen an. In Webinaren sehen Sie live an Ihrem Arbeitsplatz einen Vortrag und können über das Telefon Fragen stellen. Seminare sind Vorträge zu bestimmten Themen die meist mit PowerPoint erklärt werden. In Workshops können Sie selbst Hand anlegen und gewisse Lerninhalte durchspielen. Das klassische Training der Bedienung der Software findet in kleinen Klassen statt und Sie bekommen auch Schulungsunterlagen.

Kostenlose PSpice-Webinar-Reihe – Session „PSpice Advanced Analysis I“ (Ersatztermin)

FlowCAD Event Sprache: In English Kosten: 0 EUR     anmelden
Ort: Webinar
Von: Donnerstag, 26. Oktober 10:30
Bis: Donnerstag, 26. Oktober 11:30

Aufgrund des großen Interesses wiederholen wir die Webinar-Reihe, die sich an Anfänger im Bereich Schaltungssimulation sowie an fortgeschrittene PSpice-Nutzer richtet.

Referent R. Gandía vermittelt den Teilnehmern die Möglichkeiten von PSpice sowie die Features des Programms bis in die Tiefe. Er zeigt, was man mit PSpice alles realisieren kann und geht auf die Neuerungen ein. Auch die Simulation von Designs, die man nie für möglich gehalten hätte mit PSpice zu simulieren, sind ein Thema sowie die Verbindung von PSpice mit anderen Simulatoren zur Auswertung eines kompletten Designs.

Themen der Session „PSpice Advanced Analysis I (Sensitivity, Monte Carlo und Parametric Plot)“: Warum PSpiceAA – Verbesserung der Produktivität und der Zuverlässigkeit mit der Verwendung von PSpiceAA (Sensitivity, Monte Carlo, Parametric Plot), Konvertierung eines Designs von PSpice nach PSpiceAA. Ein Beispiel ergänzt die Session.


EMV Probleme frühzeitig erkennen durch virtuelles Prototyping

FlowCAD Event Sprache: In English Kosten: 0 CHF     anmelden
Ort: Mägenwil, Schweiz
Von: Dienstag, 31. Oktober 9:00
Bis: Dienstag, 31. Oktober 12:00

Mit geeigneten Software-Tools werden kritische Probleme schon in der Entwurfsphase erkannt. Dadurch reduzieren sich Entwicklungskosten sowie die Anzahl der Re-Designs erheblich. EMV-Probleme durch virtuelles Prototyping schon in der Entwurfsphase erkennen, spart Kosten und Zeit. Ein elektronisches Design kann in vielen weiteren Bereichen schon während der Entwurfsphase analysiert werden:

  • Interaktion zwischen entwickelter Hardware, Software oder auch realen Sensoren (Hardware in the Loop)
  • Bauteiltoleranzen und Auslastung der Bauteile (Stress)
  • Zuverlässigkeitsanalyse, Berechnung von Kennzahlen wie MTBF, FMEA, usw.
  • Stabilität der Spannungsversorgung und die Stromdichteverteilung
  • Elektromagnetische Verträglichkeit (Impedanzen, Signalkopplungen)
  • Thermisches Verhalten der gesamtem Baugruppe im Gehäuse
  • Luft- und Kriechstreckenanalyse

Dieser Workshop vertieft im ersten Teil die Themen, im zweiten Teil erfolgt eine Demonstration eines Beispiels aus der Praxis.




EMV Probleme frühzeitig erkennen durch virtuelles Prototyping

FlowCAD Event Sprache: In English Kosten: 0 CHF     anmelden
Ort: Mägenwil, Schweiz
Von: Dienstag, 31. Oktober 13:30
Bis: Dienstag, 31. Oktober 16:30

Mit geeigneten Software-Tools werden kritische Probleme schon in der Entwurfsphase erkannt. Dadurch reduzieren sich Entwicklungskosten sowie die Anzahl der Re-Designs erheblich. EMV-Probleme durch virtuelles Prototyping schon in der Entwurfsphase erkennen, spart Kosten und Zeit. Ein elektronisches Design kann in vielen weiteren Bereichen schon während der Entwurfsphase analysiert werden:

  • Interaktion zwischen entwickelter Hardware, Software oder auch realen Sensoren (Hardware in the Loop)
  • Bauteiltoleranzen und Auslastung der Bauteile (Stress)
  • Zuverlässigkeitsanalyse, Berechnung von Kennzahlen wie MTBF, FMEA, usw.
  • Stabilität der Spannungsversorgung und die Stromdichteverteilung
  • Elektromagnetische Verträglichkeit (Impedanzen, Signalkopplungen)
  • Thermisches Verhalten der gesamtem Baugruppe im Gehäuse
  • Luft- und Kriechstreckenanalyse

Dieser Workshop vertieft im ersten Teil die Themen, im zweiten Teil erfolgt eine Demonstration eines Beispiels aus der Praxis.




Kostenlose PSpice-Webinar-Reihe – Session „PSpice – Tipps und Tricks“

FlowCAD Event Sprache: In English Kosten: 0 EUR     anmelden
Ort: Webinar
Von: Mittwoch, 08. November 10:30
Bis: Mittwoch, 08. November 10:30

Aufgrund des großen Interesses wiederholen wir die Webinar-Reihe, die sich an Anfänger im Bereich Schaltungssimulation sowie an fortgeschrittene PSpice-Nutzer richtet.

Referent R. Gandía vermittelt den Teilnehmern die Möglichkeiten von PSpice sowie die Features des Programms bis in die Tiefe. Er zeigt, was man mit PSpice alles realisieren kann und geht auf die Neuerungen ein. Auch die Simulation von Designs, die man nie für möglich gehalten hätte mit PSpice zu simulieren, sind ein Thema sowie die Verbindung von PSpice mit anderen Simulatoren zur Auswertung eines kompletten Designs.

Themen der Session „PSpice – Tipps und Tricks“: PSpice Library Browser, PSpice Apps, Probe Window Design Archive and Transfer, Test Bench, Reduzierung der Größe der .dat-Datei, Append Waveform, Probe Window-Darstellung, Speeding up der Simulation. Ein Beispiel ergänzt die Session.


Kostenlose PSpice-Webinar-Reihe – Session „MATLAB – PSpice Integration“

FlowCAD Event Sprache: In English Kosten: 0 EUR     anmelden
Ort: Webinar
Von: Mittwoch, 15. November 10:30
Bis: Mittwoch, 15. November 10:30

Aufgrund des großen Interesses wiederholen wir die Webinar-Reihe, die sich an Anfänger im Bereich Schaltungssimulation sowie an fortgeschrittene PSpice-Nutzer richtet.

Referent R. Gandía vermittelt den Teilnehmern die Möglichkeiten von PSpice sowie die Features des Programms bis in die Tiefe. Er zeigt, was man mit PSpice alles realisieren kann und geht auf die Neuerungen ein. Auch die Simulation von Designs, die man nie für möglich gehalten hätte mit PSpice zu simulieren, sind ein Thema sowie die Verbindung von PSpice mit anderen Simulatoren zur Auswertung eines kompletten Designs.

Themen der Session „MATLAB – PSpice Integration“: Einleitung Simulink / PSpice-Schnittstelle, PSpice / MATLAB Visualization-Schnittstelle, PSpice / MATLAB Funktionen-Schnittstelle, Einstellungen. Ein Beispiel ergänzt die Session.


Boundary Scan Test und Analyse Workshop

FlowCAD Event Sprache: In English Kosten: 250 EUR     anmelden
Ort: Feldkirchen/München
Von: Donnerstag, 30. November 9:30
Bis: Donnerstag, 30. November 17:00

„Testen Sie Ihren Prototypen auf Hardwarefehler“. Wir führen Sie in einem eintägigen Seminar in das Thema „Boundary Scan“ ein. Angesprochen sind alle, die in den Bereichen Elektronikentwicklung, PCB-Design, Test und Produktion tätig sind. Anhand von praktischen, Hands-On Beispielen, gewinnen Sie einen überzeugenden Eindruck über das Boundary Scan Test u. Analyseverfahren.

„Test your prototype on hardware failures“. We introduce you in a one-day seminar to the topic „Boundary Scan“. This seminar is addressed to all, who are active in the fields of electronic development, PCB design, test and manufacturing. With the help of pratical hands-on examples you win a convincing impression of the boundary scan test and analysis technique.


Der neuste Quarterly Incremental Release bringt zahlreiche Neuerungen mit sich. Alle Kunden unter Wartung können den Update kostenlos herunterladen.... Mehr...
Das aktuelle Quarterly Incremental Release (kurz: QIR) bringt zahlreiche Neuerungen im Bereich der Modelverwaltung sowie neuen Standards (z.B. IBIS 6.1) mit sich. ... Mehr...
Aus 3D-Modellen von Steckern oder komplexen Bauteilen schnell und präzise PCB Footprints ableiten... Mehr...
© 2017 FlowCAD