FlowCAD auf der embedded world

Auch in diesem Jahr stellt FlowCAD wieder auf der embedded world in Nürnberg aus. Vom 27. Februar bis 1. März 2018 zeigen wir Ihnen Lösungen aus verschiedenen Schwerpunktbereichen rund um die Entwicklung von Leiterplatten. Sehen Sie neue Funktionen im PCB Editor oder mögliche Simulationen, um von vornherein Zuverlässigkeit und Qualität einzudesignen.

FlowCAD auf der embedded world

 

FlowCAD präsentiert Ihnen die skalierbare PCB-Lösung von OrCAD und Allegro. Lassen Sie sich die neuen Funktionen aus den letzten Releases (QIRs) zeigen, die jedes Quartal für Wartungskunden kostenfrei zur Verfügung stehen.

Erfahren Sie alles Wichtige über die neuen Möglichkeiten zur Kopplung von PSpice und Matlab Simulink in der Entwicklung. Sehen Sie, wie diese Lösung die Kombination von realer Elektronik und Steueralgorithmen modelliert und simuliert.

Vereinbaren Sie einen Termin für die Anbindung der OrCAD oder Allegro Software an ein ERP-/PLM-System. Lassen Sie sich beraten, wie eine zentrale Bauteilbibliothek aufgesetzt und automatisch verwaltet werden kann. Sehen Sie, wie einfache Prozesse für die Erstellung von neuen Bauteilen die Qualität der Bibliothek sicherstellen und Ihnen Zeit geben, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Sehen Sie, wie sich ANSYS Simulationssoftware mit PCB Design Tools von Cadence, Mentor, Zuken sowie Altium ergänzt und Lösungen vom Antennendesign bis zur Dimensionierung von Motorsteuerungen bietet.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin für Ihren Besuch auf dem FlowCAD Stand
(Halle 4 Stand 120). 

Mit dem Code „B377405“ erhalten Sie kostenlosen Eintritt zur Messe.
Wichtig: Lösen Sie das Ticket unbedingt VOR Ihrem Messebesuch unter https://www.embedded-world.de/de/besucher/tickets/gutschein ein. 
 
   
Impressionen von der embedded world 2017
Impressionen von der embedded world 2017
Die PSpice Advanced Analyse hat Simulationen als Schwerpunkt, um die Serienfertigung zu optimieren. PSpice Advanced Analysis lässt sich auf jedem Design ausführen, das mit jeder Art von SPICE-Modellen erstellt wurde. ... Mehr...
Treffen Sie FlowCAD auf der FED-Konferenz 2018 – dem alljährlichen Treffpunkt der Leiterplattendesigner, EDA-Anbieter, Leiterplattenhersteller, EMS-Firmen sowie verschiedenster Dienstleister aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. ... Mehr...
Die Sigrity 3D Workbench ermöglicht es Anwendern, mechanische Strukturen wie Kabel und Stecker zu importieren und mit der Leiterplatte zu verschmelzen. So lassen sich kritische 3D-Strukturen, die sich vom Board zum Stecker kreuzen, als eine Struktur modellieren und optimieren. Alle Kunden unter Wartung konnen den Update kostenlos herunterladen.... Mehr...
© 2018 FlowCAD