FlowCAD auf der MATLAB EXPO 2017

An den diesjährigen MATLAB EXPO-Stationen Bern und München stellt FlowCAD die Schnittstelle zwischen PSpice und Simulink aus und es gibt die Gelegenheit, FlowCAD Spezialisten sowie Anwender aus verschiedensten Branchen und von Hochschulen zu treffen.

Matlab EXPO

Mit der neuen überarbeiteten SLPS-Schnittstelle von Cadence und MathWorks können Algorithmen und elektrische Schaltungen in einer Co-Simulation frühzeitig simuliert werden.

So lässt sich frühzeitig erkennen, ob erprobte Schaltungsteile wiederverwendet werden können und mit den Regel- und Steueralgorithmen wie gewünscht zusammenspielen. Neu ist, dass sowohl PSpice als auch Simulink in dieser Co-Simulation der Master sein kann. Diese Lösung hilft komplexe Systeme schneller und ohne Prototypen zu verstehen und zu optimieren.

 

Nutzen Sie die Zeit zum Networking und treffen Sie FlowCAD in Bern und/oder München zum Austausch sowie für die konkrete Lösung Ihrer Herausforderungen.

Die Konferenz ist kostenlos, eine Registrierung ist jedoch erforderlich.
 

Anlässlich der CDNLive EMEA wurde von den Besuchern die beste Präsentation gewählt.... Mehr...
Der Datenaustausch zwischen OrCAD bzw. Allegro und SolidWorks ist ab sofort (HotFix19) per Knopfdruck möglich.... Mehr...
Mit der Vorstellung neuer Bauteile werden meist gleichzeitig andere Bauteile abgekündigt. Ein Teil der EDA-Bibliothek läuft dadurch permanent Gefahr zu veralten.... Mehr...
Für die Entwicklung robuster Baugruppen ist die Zuverlässigkeitsanalyse ein unverzichtbarer Aufwand in der Designphase. ... Mehr...
© 2017 FlowCAD