Neue FloWare-Module für OrCAD/Allegro PCB Editor

Einige Anwender haben spezielle Anforderungen an die Tools und FlowCAD entwickelt in diesem Fall generische APPs (FloWare-Module). 

Neu verfügbar sind folgende Module:

Silkscreen DRC

Mit diesem Designrule Check kann verhindert werden, dass offene Kupferflächen überdruckt werden. Es lassen sich Abstände zu unterschiedlichen Objekten definieren. Der DRC zeigt an, wo es zu Verletzungen kommt. Anschließend kann der Fehler einzeln oder für alle automatisch behoben werden, indem der Silkscreen an diesen Stellen entfernt bzw. aufgetrennt wird. Über Parameter kann zum Beispiel auch eine Mindestlänge von Silkscreen definiert werden, damit es nicht zu ungewünscht kleinen Silkscreen-Elementen kommt.

FloWare

 

Shielding

Mit diesem Modul können automatisch Flächen mit einem Zaun aus Durchkontaktierungen erzeugt werden. Solche Anforderungen sind für HF- oder High-Speed-Abschirmungen (ESD rings, shield boxes for RF) notwendig.

Hierbei müssen die Durchkontaktierungen einen bestimmten Bruchteil der Wellenlänge der Signale haben.

FloWare

Mit dem Modul können auf unterschiedliche Weise diese Strukturen erzeugt werden.

Zusätzlich wurde der Installationsprozess überarbeitet, sodass jetzt die Installation mit wenigen Klicks erfolgt.

FloWare

Mehr Informationen: http://www.flowcad.com/FloWare_Whats_New.pdf

 

 
Jetzt sind 200 DfM-Regeln verfügbar, die bereits während des Platzierens und Routens als real time DRC geprüft werden... Mehr...
Der neuste Quarterly Incremental Release bringt zahlreiche Neuerungen mit sich. Alle Kunden unter Wartung können den Update kostenlos herunterladen.... Mehr...
Das aktuelle Quarterly Incremental Release (kurz: QIR) bringt zahlreiche Neuerungen im Bereich der Modelverwaltung sowie neuen Standards (z.B. IBIS 6.1) mit sich. ... Mehr...
© 2017 FlowCAD